Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | AnmeldenRSS Feed  |   | 

Loesdau, Horze und Krämer Pferdesport – Erfahrungsbericht & Test (Teil 1)

| Test & Bewertung | 7. September 2013   (Veröffentlicht: 21. Dezember 2011)

 

Der Online-Versand für Reitbekleitung und Pferde-Zubehör

Mittlerweile hat sich die Online-Welt immer mehr in Richtung eines riesigen Internet-Kaufhauses entwickelt, so dass von Schuhen über Werkzeuge bis hin zu ganzen Saunen wirklich alles online zu bestellen ist. Wie sieht es aber aus, wenn wir Reitzubehör und Reitkleidung online bestellen wollen? Genau dieser Frage nehmen wir uns in diesem Artikel an und schildern unsere Erfahrungen.

Ist es nicht herrlich bequem, Reitbekleidung und Pferde-Artikel online zu bestellen und nach Hause geliefert zu bekommen?

Für den ambitionierten Reiter gibt es heute inmitten vieler kleiner Anbieter drei große Versender, die sich auf den Bedarf von Reiter und Pferd spezialisiert haben:

  1. Loesdau
  2. Horze
  3. Krämer Pferdesport

Ausgelöst durch diverse anstehende Veranstaltungen haben wir Reitartikel bei diesen drei Online-Versendern bestellt. Die Begründung hierfür liegt schlicht und ergreifend darin, dass das Sortiment der drei Unternehmen jeweils unterschiedliche Hersteller & Marken bilden, also nicht identisch ist.

Mein Hauptaugenmerk dieses Erfahrungsberichts liegt auf der Art und Weise der Online-Bestellabwicklung, dem Versand und einer möglichen Retouren-Abwicklung. Zudem werde ich kurz auf die jeweiligen Sortimente eingehen und einige Besonderheiten der Versender aufzeigen.

Hintergrundinformationen

Allen drei Unternehmen gemein ist, dass sie sowohl einen Online-Shop betreiben als auch Filialen vor Ort besitzen. Loesdau und Krämer Pferdesport sind bereits viele Jahrzehnte mit eigenen Filialen auf dem deutschen Markt vertreten, horze ist noch ein relativ junger Anbieter auf dem deutschen Markt. Jedes der drei Unternehmen hat seinen Filial-Verkauf um den Online-Vertrieb ergänzt, um in diesem zukunftsträchtigen Markt eine weitere Absatzsäule aufzubauen. Zudem hat horze erst vor kurzem eine neue Filiale eröffnet, so dass wir erkennen können, dass auf absehbare Zeit der Online-Versand die Filialen nicht verdrängen wird.

Die beiden Unternehmen Loesdau und Krämer haben ihren Hauptsitz in Deutschland, horze ist in Finnland beheimatet. Aufgrund eines großen Wachstums innerhalb der letzten Jahre ist horze nicht mehr nur in Europa sondern mittlerweile auch in Nordamerkia und Asien vertreten.

Lesen Sie weiter:  (Teil 2)  Loesdau – Erfahrungsbericht & Test

 

Die Einzelartikel:

(Teil 1) Einleitung
(Teil 2) Loesdau – Erfahrungsbericht & Test

(Teil 3) Horze – Erfahrungsbericht & Test
(Teil 4) Krämer Pferdesport – Erfahrungsbericht & Test

 

VN:F [1.9.22_1171]

Wie gefällt Dir der Beitrag?

Bewertung: 9.9/10 ( 52 Stimmen abgegeben)



Verwandte Artikel:


5030 Ansichten, 1 heute

  

Einen Kommentar verfassen

Blog Bewertungen

Durchschnittliche Blogbewertung:

9.5