Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | AnmeldenRSS Feed  |   | 

Bekleidung

| Reitstiefel | 2. Dezember 2016

Reitstiefel-Zalando-le-chameau-alesan

Update: Leider hat Zalando Reitstiefel und Reitbekleidung aus seinem Sortiment genommen.

Zalando hat nun auch Reitstiefel in sein Sortiment aufgenommen. Die Auswahl beschränkt sich aktuell auf die beiden Marken Le Chameau und Pfiff, weitere werden wohl in Zukunft folgen.

Die Preisspanne reicht bei Zalando von knapp 34€ für Gummireitstiefel bis hin zu 105€ für Reitstiefel aus hochwertigem Naturkautschuk.

Wir alle wissen, dass Reitstiefel zu einer guten Ausrüstung beim Reiten gehören.

Weiterlesen ›

3892 Ansichten, 3 heute

| Reithandschuhe | 1. Dezember 2016

ROECKL Reithandschuh Meredith Michaels-Beerbaum

Nach einigen durchwachsenen Versuchen mit den unterschiedlichsten Reithandschuhen reite ich nun seit knapp einem Jahr das Modell Meredith Michaels-Beerbaum von ROECKL. Wie hat sich dieser Handschuh in der Praxis geschlagen?

Der Reithandschuh von Meredith

Meredith Michaels-Beerbaum hat die Entwicklung dieses Handschuhs in Funktion und Design maßgeblich mitgestaltet. Ihre Erfahrung dürften somit Garant sein für perfekte Zügelführung und ein erstklassiges Tragegefühl.
Für die Oberhand wurde ein bi-elastisches Spandex-Material gewählt, welches ideale Bewegungsfreiheit gepaart mit einem guten Tragegefühl und Komfort vereinen soll. Für einen perfekten, griffigen Halt besteht die Unterhand aus einem Synthetikleder. Auf einen extra Besatz am Zeigefinger wurde bei diesem Modell verzichtet, jedoch wurden Zügelverstärkungen eingearbeitet. Für einen komfortablen aber zugleich festen Halt verfügt das ROECKL Modell Meredith Michaels-Beerbaum am Handrücken einen breiten Klettverschluss. Wie aber verhält sich der Handschuh im Einsatz, kann er die Versprechen einhalten?

Weiterlesen ›

6638 Ansichten, 5 heute

| Bekleidung | 3. März 2016

Turnierreithose White Prime

Reitbekleidung – worauf ist zu achten, welche Ausrüstung benötige ich?

Wie jede andere Sportart auch stellt das Reiten einige Anforderungen an die Ausrüstung. Die richtige Reitbekleidung gibt dem Reiter nicht nur ein komfortables Gefühl, sondern ist vor allem für die Sicherheit unverzichtbar. Die ideale Ausrüstung lässt dem Reiter viel Bewegungsfreiheit und verfügt dennoch über eine exakte Passform, die besonders im Bereich der Innenschenkel vor schmerzhaftem Wundreiben schützt. Außerdem sollte Reitbekleidung sich durch einfache Kombinationsmöglichkeiten an jede Wetterlage und Außentemperatur anpassen lassen sowie Unfallquellen minimieren und die Folge von Stürzen mildern.

Weiterlesen ›

4402 Ansichten, 4 heute

| Bekleidung | 3. März 2016

Meredith Michaels-Beerbaum

Reitturniere haben ein besonderes Flair, das spürt jeder, der einmal als Zuschauer auf einem Turnier war, selbst eines geritten ist oder auch nur Spaziergänger oder Radfahrer, die auf dem Turnier eine kurze Rast gemacht haben.

Ausschlaggebend dafür, dass dort Pferde und Reiter schick und adrett aussehen, ist die Turnierkleidung der Reiters mit seiner Turnierausstattung. Doch wie sieht diese aus, was braucht der Reiter und was das Pferd?

Weiterlesen ›

4327 Ansichten, 6 heute

| Reithelme | 3. März 2016

Casco Reithelm Champ-olive-titan

Nur mit Helm aufs Pferd – diese Maxime sollte für alle Reiter gelten. Denn passieren kann beim Reiten immer etwas. Ein Pferd erschrickt sich, der Reiter landet auf dem Boden, das Pferd trifft den Reiter mit dem Huf am Kopf… Ohne Helm können hier schwerste Verletzungen auftreten, die sogar tödliche Folgen haben können. Deshalb sollte man ohne Helm tatsächlich niemals aufs Pferd steigen.
Viele Vorbilder im Reitsport achten mittlerweile auch darauf, stets einen Helm zu tragen. Bekanntestes Beispiel der letzten Zeit ist Dressurreiterin Isabell Werth, die selbst in der bisher vom Zylinder bestimmten Dressurprüfung nun einen Helm trägt.

Weiterlesen ›

1527 Ansichten, 1 heute

| Reithose | 3. März 2016

signorinetta arrosa stiefelreithose

Es ist zwar richtig, dass man seine ersten Reitstunden durchaus auch in Jeans machen kann – doch wenn man sich sicher ist, dass man auch weiterhin beim Reitsport bleiben möchte, sollte man sich über den Kauf einer Reithose Gedanken machen. Denn sie haben gegenüber einfachen Jeans viele Vorteile.

Reithosen sind abgestimmt auf die Bedürfnisse von Reitern

Einer davon ist sicherlich, dass sie keine innenliegenden, drückenden Nähte besitzen. Zum anderen sind diese Hosen viel elastischer und passen sich dem Reiter im Sattel perfekt an. Sie liegen eng am Bein an, haben aber eine gute Passform, sodass man dennoch genug Bewegungsfreiheit verspürt. Durch Lederapplikationen – den sogenannten Besatz – an der Innenseite der Bein- und Kniepartien sorgt die Reithose zum einen für einen besseren Halt im Sattel, zum anderen dafür, dass der Sattel nicht am Reiterbein scheuert.

Die Hosen können sowohl zu Reitstiefeln als auch zu Stiefeletten getragen werden. Hier gibt es unterschiedliche Reithosen wie zum Beispiel Jodhpur-Hosen, welche länger und gerade geschnitten sind und zu Stiefeletten getragen werden, oder die klassischen Turnierreithosen. Die Hosen werden in allen Größen – für Kinder, Damen und Herren – angeboten.

Weiterlesen ›

1990 Ansichten, 6 heute

| Reitstiefel | 3. März 2016

Reitstiefel

In den ersten Reitstunden kann man sich zwar zunächst auf Sportschuhe oder Gummistiefel verlassen, doch langfristig sollte sich jeder Reiter über den Kauf von Reitstiefeln Gedanken machen. Denn Reitstiefel bieten enorme Vorteile. Vor allem haben sie eine durchgehende Laufsohle, welche für die Sicherheit des Reiters sehr wichtig ist. Denn so kann der Reiter sich nicht im Steigbügel verhaken, wie das mit einem normalen Schuh der Fall sein könnte.

 Reitstiefel bieten vor Allem Sicherheit

Auch ist für Reitstiefel typisch, dass diese über die Unterschenkel fast bis zum Knie des Reiters reichen. Reitstiefel müssen sehr stabil und robust gebaut sein, um den täglichen Beanspruchungen bei Wind und Wetter im Stall und beim Ausreiten standzuhalten. Allerdings müssen sie gleichzeitig auch flexibel genug sein, dass der Reiter in ihnen seine feine Hilfengebung problemlos ausüben kann.

Weiterlesen ›

1391 Ansichten, 1 heute

| Reithose | 2. Dezember 2015

Turnierreithose White Prime

Signorinetta Reithosen – eine Produktvorstellung

Signorinetta Reithosen sind seit dem Sommer vergangenen Jahres auf dem Markt. Sie versprechen innovative Farben und Styles, aber auch klassischen Chic für Turnier- und Freizeitreiter. Nicht zuletzt setzt man auch auf Reitsportmode in großen Größen. Die Produkte gibt es vorerst nur für Damen.

Besonderen Wert legt Signorinetta Reithosen auf eine Produktion in Deutschland und der Schweiz nach hiesigen Umwelt- und Arbeitsrechtsstandards – in der heutigen Zeit von unschätzbarem Wert.

Was steckt hinter diesem Unternehmen? Welche Philosophie verfolgt es? Und wie möchte es zum Trendsetter werden?

Ein Blick hinter die Kulissen des Unternehmens Signorinetta Reithosen mit der Gründerin Simone Zahn. Sie erzählt uns auch die Geschichte, woher die Idee zum Namen Signorinetta stammt…

Weiterlesen ›

17087 Ansichten, 5 heute

| Reitstiefel | 3. Oktober 2015

Ariat Reitstiefel

Alljährlich kann der Fachbesucher auf der Messe Spogahorse im September schon die Trends für das kommende Jahr bewundern. Im Falle der Reitstiefel sind traditionelle Lederqualität wie auch moderne Schnitte für das Jahr 2012 die interessantesten Details. Auch in Sachen Farbe gibt es neue Ideen – es muss nicht immer Schwarz sein!

Katalyn Bugyi von Cavallo berichtet:

In diesem Jahr führen wir unsere “FutureLine” im Markt ein. Ab Juni diese Jahres wird sie im Fachhandel erhältlich sein. “FutureLine” bedeutet: ein Stiefel, Chaps und eine Stiefelette aus demselben Design.

Weiterlesen ›

3923 Ansichten, 2 heute

| Reitstiefel | 3. Oktober 2015

Reitstiefel

Wir setzen bei der Herstellung unserer Reitstiefel auf Qualität durch Handarbeit und den Einsatz von speziell auserwähltem und sehr hochwertigem Leder. Natürlich ist die perfekte Passform ebenso von hoher Bedeutung für uns. Maßanfertigungen sind bei uns immer möglich“,
berichtet die Pressesprecherin des Marktführers „Cavallo“, Katalyn Bugyi.

Hier werden alle Prämissen erwähnt, die ein Reitstiefel von heute zu erfüllen hat. Qualitativ hochwertig muss er sein. Ausgewählte Materialien müssen verwendet werden. Wichtig ist außerdem eine perfekte Passform, damit es nicht zu Druckstellen am Bein und unangenehmen Blasen am Fuß kommt.

Darauf legen Turnierreiter, die den ganzen Tag im Sattel verbringen, ebenso viel Wert wie Freizeitreiter. Auch wenn die Ansprüche unterschiedlich sein mögen: Qualität – in unterschiedlichen Abstufungen – bleibt immer oberstes Prinzip.

Weiterlesen ›

6843 Ansichten, 0 heute

Blog Bewertungen

Durchschnittliche Blogbewertung:

9.5