Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | AnmeldenRSS Feed  |   | 

Kleiner Rückblick auf das Pferd & Reiterjahr 2011

| Allgemein | 29. Juli 2013   (Veröffentlicht: 31. Dezember 2011)

 
Jahr-2011_jahres-rückblick

Nun geht also wieder ein Jahr zuende – wie schnell mal wieder Sylvester ins Haus steht. Das zurückliegende Jahr war aus Reitersicht ein tooles Jahr mit großen und kleinen Turnieren, Publikumsmagneten wir der CHIO in Aachen oder dem Testturnier in London. Jeder hat seine eigenen Erinnerungen an diese faszinierenden Momente im Stall, beim Training oder beim Ausritt. Und da gibt es diese, die den meisten von uns im Gedächtnis bleiben werden bei der Erinnerung an das Jahr 2011.

Das Auf und Ab des Tortilas

Matthias Alexander Rath siegt auf Tortilas im Deutschen Bank Preis in Aachen. Die beiden können zu diesem Zeitpunkt noch siegen, doch im Jahresverlauf wechseln sich Turnierabsagen durch Krankheit oder Misserfolge wie bei der Europameisterschafts-Teilnahme ab. Noch vor ein paar Monaten galt Tortilas als sichere Bank, quasi als Gold-Kandidat. Wir drücken die Daumen und sind gespannt, wie sich das 10 Millionen Wunderpferd im nächsten Jahr schlagen wird.

Totilas Reiten Aachen 2011

Totilas in Aachen 2011 – Bild: dapd

 

 

Pferde sterben im Parcours

Traurig und schockierend waren die Bilder, die wir zum Ende diesen Jahres gleich mehrfach sehen mussten: Pferde steben im Parcours. Im spanischen La Corona musste nach einem Sturz der Wallach Lester Vador eingeschläfert werden, nachdem zuvor bereits im dänischen Vilhelmsborg und in Verona zwei Pferde auf dem Parcours starben.

Pferd tot in Parcours 2011Hickstead

Hickstead stirbt im Parcours – Bild: Youtube/Screenshot

 

 

Wie kommt ein Pferd in eine Radarkontrolle?

In Meppen ist im Juni ein Schimmel von einer Radaranlage erfasst worden. Allerdings kam das Foto nicht aufgrund überhöhter “Geschwindigkeit” zustande sondern durch das Auto dahinter, welches vermutlich durch den ungewöhnlichen Verkehrsteilnehmer über eine rote Ampfel fuhr. Mitten in der Mittagszeit ist das Pferd von seiner Koppel ausgebrochen und in die Stadt gelaufen. Das verrückteste Blitzerfoto geht somit in diesem Jahr an einen Schimmel.

pferd-geblitzt-blitzer

Blitzerfoto eines Schimmels – Bild: dapd

 

Als Ausblick auf das neue Jahr möchte ich den letzten Artikel dieses Jahres mit der Vorfreude auf  die Olympischen Sommerspiele  und den Reitwettbewerben in London schließen. Vom 27. Juli bis 12. August werden wir im nächsten Jahr wieder Sport auf höchstem Niveau erleben dürfen.

Bis dahin wünsche ich allen eine schöne Zeit!

VN:F [1.9.22_1171]

Wie gefällt Dir der Beitrag?

Bewertung: 10.0/10 ( 24 Stimmen abgegeben)



Verwandte Artikel:


Keine Tags

7086 Ansichten, 3 heute

  

Ein Kommentar zu “Kleiner Rückblick auf das Pferd & Reiterjahr 2011”

  1. Haha das mit dem Blitzer ist ja cool xD aber schon gefährlich …

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: +2 (von 2 Stimmen)

Einen Kommentar verfassen

Blog Bewertungen

Durchschnittliche Blogbewertung:

9.5